Veranstaltungen in Sülze

Sülze Aktuell

Aktuelles aus Sülze


Garagen- und Hofflohmarkt
Privater Flohmarkt in Waldhof


TuS Eversen/Sülze sehr gut aufgestellt
TuS Eversen/Sülze mit Mitgliederzuwachs

Knapp 100 Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende Bernd Meyerhoff bei der Jahreshauptversammlung des TuS Eversen/Sülze im Sülzer Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Neben Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften und für sportliche Erfolge gab es aus allen Sparten Berichte über das Vereinsleben. 

   ... mehr lesen


Schützenball 2019 der Schützengilde Sülze e.V. von 1744

Vor kurzem feierte die Schützengilde Sülze ihren traditionellen Schützenball 2019. Erstmalig begann der Abend mit einem Sektempfang ( der sehr gut angenommen wurde ), zu Klängen des Spielmannszuges Sülze. Ein reichhaltiges Festmahl beginnend mit der Hochzeitssuppe folgte darauf. Beim anschließenden Ehrentanz für die Majestäten, war die Tanzfläche schon sehr gut gefüllt. Die Tanzband „Venus“ zeichnete für die musikalische Untermahlung des Abends verantwortlich. Einige Gäste, wie zum Beispiel der Spieß unserer Patenkompanie aus Wietzenbruch Birko Hasselmann, sowie unser Pastor Sören Bein, waren mit von der Partie.    ... mehr lesen


ASC Sülze ist Überraschungssieger beim Ortsratsschießen in Sülze

Der Ortsrat Sülze richtet jährlich zwischen Weihnachten und Neujahr ein traditionelles Vergleichsschießen aller Sülzer Vereine und Gruppierungen aus, um Dank zu sagen für das ehrenamtliche Engagement, sich sportlich beim Schießen zu messen und um gemütliche Stunden zu verbringen. Dabei sind auch eine Mannschaft der Patenkompanie (1. Kompanie des FA/UA-Batalion 2) aus der Immelmann Kaserne aus Wietzenbruch und 2 Mannschaften ehemaliger Soldaten der Patenkompanien.     ... mehr lesen


Blumenwerk Sülze spendet 300 Euro für die TuS Jugend

Eine schöne Weihnachtsbescherung gab es für die Jugend des TuS Eversen/Sülze in Form einer Spende von 300 € durch Sabine Grambs, der Inhaberin des „Blumenwerk“ in Sülze. Gemeinsam mit ihrem Team hatte Sabine Grambs ein Lichterfest zur Adventszeit ausgerichtet, bei dem die Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Verzehr als Spende für die TuS Jugend gesammelt wurden. Dieser Betrag wurde dann durch das Blumenwerk auf 300 € aufgerundet.   ... mehr lesen


Karl Heinz Cohrs übergibt seine heimatkundlichen Daten

Der Ortsbürgermeister von Sülze, Michael Buhr, und die 1. Vorsitzende des Vereins ‚Saline Sülze e.V.‘, Gabriele Link, freuen sich, denn schon seit einiger Zeit spielte Carl Heinz Cohrs mit dem Gedanken, seine elektronischen Dateien, die er über Jahre und Jahrzehnte über Sülze und Umgebung gesammelt hat, der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Dazu speicherte Cohrs all seine über 16.000 Dateien auf einer externen Festplatte und übergab diese in einer kleinen Feierstunde dem Förderverein ‚Saline Sülze e.V.‘ zur weiteren Verwendung und Archivierung für die Zukunft.    ... mehr lesen


Kein Fisch aus der Dose
40 Jahre Angelsport-Club Sülze

Ein bedeutendes Datum der Sülzer Ortsgeschichte ist der 17. November 1978 – zumindest für den fürs Angeln begeisterten Teil der Bevölkerung. Denn an diesem Tag gründeten 18 Sülzer den Angelsportclub Sülze (ASC). Dieses Ereignis jährte sich nun zum 40. Mal und wurde im Tennisheim festlich begangen.   ... mehr lesen


De Sülterin im Fernsehen
Auf n Schnack mit Heideführerin Gabriele Link

Am 24.10.2018 war "De Sülterin" Gabriele Link im Fernsehen zu sehen. Genauer gesagt beim NDR in der Sendung "Mein Nachmittag". Der interessante Bericht zeigt die Besonderheiten der Südheide auf und mit Gabriele Link haben die Moderatoren eine echte Expertin, auf dem Gebiet der Flora und Fauna der Südheide, eingeladen.

Der Beitrag ist in der NDR Mediathek abrufbar

 


Sammelaktion für die Kriegsgräberfürsorge

 Der Ortsrat Sülze und die Patenkompanie des FA/UA-Btl 2 aus Wietzenbruch nutzten auch dieses Jahr die Gelegenheit, sich zum Auftakt der Sammelaktion für die Kriegsgräberfürsorge zu treffen, um für die Unterstützung der Sülzer Bürger der sehr wichtigen Arbeit für die Gefallenen beider Weltkriege zu werben.    ... mehr lesen


Erfolgreiche TT-Kreismeisterschaften 2018
Harry Hilzenbecher erst im Halbfinale geschlagen

Der TuS Bergen hat in diesem Jahr wieder erfolgreich an den Kreisindividualmeisterschaften oder auch Kreismeisterschaften teilgenommen. Bei den Senioren konnte sich Reiner Lepke wie im vergangenen Jahr wieder den 1. Platz im Einzel der AK50 sichern. Mit seinem diesjährigen Doppelpartner Jan-Henric Krause (ehem. TuS-Bergen-Spieler) schafften sie auch in der zusammengelegten AK40/50 mit einem klaren 3:0 Sieg im Endspiel gegen ein TuS-Celle-Doppel den 1. Platz. 

   ... mehr lesen


Adventszauber in Sülze
Am 1. Dezember 2018 von 14 bis 18 Uhr


Traditionelles Herbstpreisschießen der Schützengilde Sülze e.V. von 1744

Kurz nach der Schützenfestsaison 2018 führt die Schützengilde Sülze ihr traditionelles Herbstpreisschießen durch.

An folgenden Terminen kann im Schützenheim geschossen werden: Montag, den 15. Oktober und Donnerstag, den 18. Oktober jeweils von 20 Uhr bis 21:30 Uhr. Und am Sonntag, den 21. Oktober von 10 Uhr bis ca. 14 Uhr. Alle Mitglieder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr sind Teilnahme berechtigt. Jeder Teilnehmer erhält einen Fleisch- oder Wurstpreis.

Zum Wurstessen bitte an den Schießtagen anmelden.

Das Wurstessen mit Preisverteilung im Schützenheim, findet am Samstag, den 27. Oktober um 19 Uhr statt.
 


Benefiztag des TuS E/S mit tollem Fußball und viel Spaß

Bei strahlendem Sonnenschein luden die Fußballer des TuS Eversen/Sülze zum Benefiztag für ihren ehemaligen Spartenleiter Thorsten Lobert auf den Sülzer Sportplatz „Unter den Eichen“. Dabei konnten über den ganzen Tag verteilt über 500 Aktive und Gäste bei mehreren Fußballspielen der TuS E/S Jugend, Damen und Herren begrüßt werden.   ... mehr lesen


Besondere Ehrungen sowie Ehrungen der Schützengilde Sülze 2018

Auch im Jahr 2018 gab es wieder zahlreiche Ehrungen bei der Schützengilde Sülze, beginnend mit den besonderen Ehrungen, die da lauten: Harry Hilzenbecher und Torsten Lessen ( Vereinsnadel in Bronze ), David Heins und Klaus Höbel ( Verdienstorden der Schützengilde ), Ulla und Hans Eichinger ( Essengutscheine im Blumenstrauß ) und die  Patenkompanie ( Fahne mit dem Sülzer Wappen ).

Weiter ging es mit den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: Wilhelm Helms und Willi Eggelmann ( 60 Jahre ). Karl-Heinz Hartung, Rolf Haselhahn, Wilhelm Timme, Manfred Gegner und Horst Hartung ( 50 Jahre ). Birgit Krüger-Quade, Ruth Raab, Elfriede Ulrich, Angelika Bartels, Carsten Friedrich, Friedhelm Hufenbach, Jürgen Stratmann und Thomas Dienelt ( 40 Jahre ). Claudia Kauscha, Susanne Slottke, ErnstOliver Alm, Mario Cores-Nieto, Rene' Vollers, Trevor Mc Kenzie und Patrick Harms ( 25 Jahre ). Antonie Cores-Nieto, Ann-Sophie Funke, Janika Gralher, Joana Heins, Johann Lessen, Hannes Marwede, Tim Peisker, Leona Buhr, Helga Czerwinski, Christina Hohls, Bettina Lange, Alexander Behrendt und Rolf Zimmermann ( 10 Jahre ).


Historischer Salztransport macht Halt in Sülze
Am Freitag den 25. Mai macht der Ochsenkarren in Sülze Halt

Vom 22.05.2018 bis 05.06.2018 führt der Soltauer Salzsiederverein einen historischen Salztransport von Soltau nach Quedlinburg durch. Dieses wird mit einem Zugochsengespann und einem historischen Ochsenwagen erfolgen. Bei den Zugochsen handelt es sich um zwei wirklich majestätische Tiere (Oskar 900 kg schwer und Paul 950 kg schwer). Die beiden sind Zwillinge und gehören der Rasse "Schwarzbuntes Niederungsvieh" an. Eine vom Aussterben bedrohte alte Rinderrasse.   ... mehr lesen


Kinderstube im Neuen Bach – Besatzmaßnahme der Sülzer Angler
Die Tierwelt in Sülze verzeichnet einen Zuzug neuer Mitbewohner

An mehreren Stellen des Neuen Bachs setzten Jan Dienelt, stellvertretender Gewässerwart des Angelsport-Clubs Sülze (ASC), und Linus Helms aus der Jugendabteilung des ASC den Fischnachwuchs aus. „Das Ziel ist es“, so Dienelt, „den Bestand an Bachforellen in der Örtze zu unterstützen.“ Denn dieser sei seit über 10 Jahren rückläufig. Der Grund hierfür liege unter anderem in der Lebensweise der Forellen und der Einwirkung des Menschen auf ihr Biotop: „Forellen nutzen zum Laichen die Kiesbetten kleinerer Fließgewässer. Diese werden aber durch den Menschen zunehmend zu reinen Bewässerungsgräben umgebaut und maschinell freigeräumt. Dabei werden die Kiesbetten zerstört.“ Eine Möglichkeit sei, die Gräben per Hand freizuräumen, was natürlich zeitaufwändiger sei, den Lebensraum der Tiere aber schone. Dies werde vom ASC auch am Neuen Bach praktiziert, reiche jedoch allein nicht aus, den Fortbestand der Forellen-Population zu schützen.   ... mehr lesen


Feuer und Flamme für Salz und Torf
Wer hat Interesse, seine Talente im Förderverein „Saline Sülze“ e. V. einzubringen?

Das eigenständige Profil des Informations- und Ausstellungsgebäudes Saline Sülze ergibt sich durch die Thematik der „Saline auf Wanderschaft“, die über 500 Jahre das Leben in der Region Sülze prägte. Dadurch setzt sich die Geschichte der Saline in Sülze von den Entwicklungen in anderen Standorten ab.

Das Anliegen des Fördervereins ist es, die Erinnerung an die Geschichte Sülzes und seiner Saline wachzuhalten, weiterzugeben und daraus einen Bezugspunkt für die Gegenwart zu gewinnen. Der Informations- und Ausstellungsbetrieb Saline Sülze bietet Möglichkeiten, neue Wege der Heimatpflege zu beschreiten.

Das ehrenamtliche Engagement bietet auch die aktive Teilhabe, das kulturelle und touristische Angebot für die Region zu entwickeln und zu stärken.

Wir suchen Sie und dich! 

Einladung zu einem Schnuppertag:

Freitag, 04.05.2018  18 – 20 Uhr
Samstag, 05.05.2018 10 – 15 Uhr bitte ein Fahrrad mitbringen, da wir die Außenstellen besuchen

Treffpunkt: Informationsgebäude Saline Sülze, Am Salinenbach, Bergen-Sülze

Anmeldung bis 03.05. bei

Gabriele Link
Tel. 05054 94070
E-Mail  Gabriele.Link@t-online.de


Kirchspielschießen 2018 der Schützengilde Sülze e.V. von 1744

Vor kurzem fand das Kirchspielschießen 2018 der Schützengilde Sülze im Schützenheim ( bei leider nur geringer Beteiligung ) der umliegenden Schützenvereine statt. Gründe dafür waren, unter anderem, die Konfirmationen und Geburtstage. Teilgenommen haben: Die Schützengilde Sülze mit zwei Mannschaften, der Schützenverein Eversen mit ebenfalls zwei Mannschaften und der Schützenverein Hassel mit einer Mannschaft.   ... mehr lesen


Vereinsmeisterschaften bei der Schützengilde

Kürzlich fanden im Schützenheim der Schützengilde Sülze die jährlichen Vereinsmeisterschaften statt.  

Die Ergebnisse sind als PDF herunter zu laden.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2018 der Schützengilde Sülze


TuS Eversen/Sülze gut aufgestellt
Jahreshauptversammlung mit Wahlen, Ehrungen und Satzungsanpassung

Gut aufgestellt präsentierte sich der TuS Eversen/Sülze bei seiner Jahreshauptversammlung. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wieder bzw. neu gewählt, die Anpassung der Vereinsatzung wurde umgesetzt und zusätzlich gab es noch mehrere Vereinsehrungen zu begehen.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Bernd Meyerhoff und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, standen zunächst die Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaften und sportliche Erfolge auf dem Programm. Alfred Schütz und Peter Toni sind seit 60 Jahren Mitglied, Ruth Koch und Erwin Thölke seit 50 Jahren sowie Sven Ewert, Marita Hemme, Paolo Loggia, Anneliese Otte und Albert Otte seit 40 Jahren. Sportliche Erfolge gab es im vergangenen Jahr ebenfalls zu feiern. Im Tischtennis wurde die Kreismeisterschaft bei den 4er-Mannschaften errungen und im Fußball gewann die 2. Herren den B-Kreispokal.

   ... mehr lesen


Tradition und Zukunft – neuer Vorstand beim Sülzer Angelsport-Club
Angelsportverein Sülze stellt die Weichen für die Zukunft

Seit 40 Jahren besteht der Angelsport-Club Sülze (ASC) – und zeigt sich im Jubiläumsjahr traditionsbewusst und zukunftsorientiert. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Heins deutlich. Gleich fünf von sechs Vorstandsmitgliedern wurden neu gewählt: Neuer 1. Vorsitzender ist der bisherige Jugendwart Thomas Dienelt, dessen bisherige Funktion nun Hannes Marwede übernommen hat. Norbert Glenewinkel (Kassenwart), Florian Kramer (Gewässerwart) und Andree Stangenberg (Schriftwart) vervollständigen zusammen mit dem im Amt bestätigten 2. Vorsitzenden Leonid Kramer das Team. Aus dem Amt schieden der 1. Vorsitzende und Gewässerwart Josef Kliegel, der Schriftwart Werner Ganz sowie der Kassenwart Stephan Kaiser – allerdings nicht, ohne dass sie dem neuen Vorstand ihren Beistand mit Rat und Tat versicherten.

   ... mehr lesen


Fussballer machen Frühjahrsputz
TUS Eversen Sülze freut sich auf die neue Saison

Am Samstag, den 17.02.2018 arbeiteten die Fußballer des TuS Eversen Sülze auf dem Sportplatz und brachten die Anlage auf Vordermann. Die Tribüne wurde gestrichen, Laub geharkt und Unrat entfernt. Somit sind Tribüne und Umfeld gerüstet und jetzt muss nur noch die wetterbedingte Platzsperre aufgehoben werden, damit wir auf dem Platz wieder Gas geben können!

   ... mehr lesen


Salinenmuseum soll erweitert werden
Quelle: Cellesche Zeitung, 07.02.2018


Tolles Programm im Jugendtreff Aspik

Mitternachtsfussball, Nikolausmarkt, basteln, kochen und backen. Das alles und vieles mehr bietet der Sülzer Jugendtreff Aspik

Öffnungszeiten und aktuelle Aktionen können Sie auch auf der Infoseite des Jugendtreffs nachlesen.

Ein besonderes Highlight für Fußballfreunde ist das Mitternachtsfussballturnier das alle 2 Wochen Freitags von 22:00 - 24:00 Uhr in der Sporthalle stattfindet.

Und auch sonst ist immer viel geboten im Aspik, zu Halloween wurden zum Beispiel tolle Kürbisse geschnitzt.

Jugendliche basteln im Jugendtreff Aspik in Sülze


Herbstpreisschießen der Schützengilde Sülze e.V. von 1744

Kurz nach der Schützenfestsaison 2018 führt die Schützengilde Sülze ihr traditionelles Herbstpreisschießen durch.

An folgenden Terminen kann im Schützenheim geschossen werden: Montag, den 15. Oktober und Donnerstag, den 18. Oktober jeweils von 20 Uhr bis 21:30 Uhr. Und am Sonntag, den 21. Oktober von 10 Uhr bis ca. 14 Uhr. Alle Mitglieder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr sind Teilnahme berechtigt. Jeder Teilnehmer erhält einen Fleisch- oder Wurstpreis.

Zum Wurstessen bitte an den Schießtagen anmelden.

Das Wurstessen mit Preisverteilung im Schützenheim, findet am Samstag, den 27. Oktober um 19 Uhr statt.