Veranstaltungen in Sülze

Sülze Aktuell

Sülzer Schützenfest wirft seine Schatten voraus

In diesem Jahr wird an zwei Wochenenden Schützenfest gefeiert, denn die Schützengilde Sülze wird 275 Jahre alt. Wie schon vor 25 Jahren bleibt das Zelt eine Woche länger stehen. Ein großer Festausschuß hat sich viele Sachen und Überraschungen für diese beiden Wochenenden ausgedacht und in die Tat umgesetzt. Der krönende Abschluss der Festlichkeiten wird durch den großen Sternenmarsch und dem abschließenden Zapfenstreich markiert.

Sülzer Schützenfest vom 20. bis 23. Juni

Von Donnerstag, 20. Juni bis Sonntag, 23. Juni, feiert die Schützengilde Sülze wieder ihr Schützenfest. Am darauffolgenden Wochenende findet dann das Jubiläumsschützenfest vom 29. bis 30. Juni statt.Sülze, Waldhof, der Festplatz sowie das Festzelt, werden wieder traditionell mit grün-weißen Fahnen, der Sülzer Fahne und Girlanden festlich geschmückt sein. Viele Gäste aus den Nachbarortschaften und aus der Ferne sind wieder eingeladen, das Schützenfest ausgiebig und gebührend mit uns zu feiern. Es beginnt wie immer am Donnerstag mit dem Kinderkönigsschießen ab 14 Uhr im Schützenheim.

Nachdem die erste Majestät proklamiert ist, geginnt der Spielmannszug Sülze mit dem Eintrommeln des Schützenfestes durch den Ort, um überall zu verkünden, dass das Schützenfest begonnen hat. Am Freitag, 21. Juni, sind ab fünf Uhr morgens die ersten Böllerschüsse zu hören. Die Kanoniere ziehen mit „der dicken Berta“ gut gelaunt durch Sülze und den Ortsteil Waldhof um das Schützenvolk lautstark zu wecken, damit dann „aufgeschreckt“ auch niemand verschlafen kann.

Anschließend um sieben Uhr, treffen sich alle Schützenschwestern und Schützenbrüder bei ihren Zugführern, um den scheidenden König Michael Buhr „der Bürgerfreund“ von seiner Residenz abzuholen. Vor dem Königsfrühstück um 10:30 Uhr werden Ehrungen und Auszeichnungen außerhalb des Schützenzeltes um 10:15 Uhr vorgenommen. Nun beginnt der gesellige Teil des Königsfrühstück mit den geladenen Gästen und dem Ortseigenem Blasorchester „Salinia“. Weitere Ehrungen sowie launige Reden ( besonders von unserem Pastor Sören Bein ) werden dargeboten, während sich die Schützen schon auf den Jubiläumskönigsschuss freuen. Das Königs- und Pokalschießen beginnt dann nach einem Ummarsch zum Schützenheim um 14 Uhr. Analog zum Königsschießen, wird wie auch schon im letzten Jahr, ein Seniorenpokal-Schießen ( für Mitglieder ) für Senioren ab 65 Jahren angeboten.

Alle teilnehmenden Schützen können dann frei entscheiden, ob sie am Königsschießen oder am Pokalschießen teilnehmen möchten. Eine Kaffeetafel beim Königsschießen wird es ebenfalls wieder geben. Vielleicht pünktlich um 17 Uhr steigt die Spannung der Schützen ins unermessliche, weil dann endlich die schon so lang ersehnte Königsproklamation des Jubiläumskönigs für das Jahr 2019 erfolgen wird. Offiziell findet die Einführung des neuen Königs und seiner Begleiter, sowie der Damen-Besten und erstmals auch der Jugend um 21 Uhr auf dem Festzelt statt. Der Festball an diesem Freitagabend mit der Musikgruppe „HAPPY END“ beginnt bereits ab 20 Uhr auf der Bühne. Mit ihrer tollen Tanzmusik werden sie für
hervorragende Stimmung sorgen. Alle Damen haben an diesem Abend wie immer freien Eintritt aufs Zelt!

Die Schützengilde weist ausdrücklich daraufhin, dass Jugendliche unter 18 Jahren zwei sogenannte „Mutti-Zettel“ besitzen müssen, die sie als „Unter-18-jährige“ ausweisen und von mindestens einem Erziehungsbeauftragtem unterschrieben
sind. Ein Exemplar muss ausschließlich an einer der Abendkasse abgegeben werden, das zweite hat der Jugendliche bei sich zu führen. Mindestens ein Erziehungsbeauftragter muss vor Ort sein. Das U18 Formular ( „Muttizettel“ ) kann
im Internet unter „U18 PARTYZETTEL.DE“ kostenlos heruntergeladen werden.

Die Umzüge zum Jugend- und Kinderkönig finden am Samstag, den 22. Juni um 12:45 Uhr b.z.w. um 13:00 Uhr statt. Das allseits beliebte Kinderfest beginnt nach der Rückkehr zum Festzelt um 15:30 Uhr, das dann um 18 Uhr mit der großen
Kinderpolonaise ( angeführt von unserem neuen Hauptmann Roland Marwede ) endet.

Die Musikgruppe „TONADOS“ werden das Festzelt pünktlich ab 21 erneut zum Brodeln bringen. Für jeden der großartige, abwechslungsreiche und schwungvolle Musik während des Schützenfestes liebt, ist diese Zeltparty einfach ein „Muss“. Es
wird gefeiert, bis der Morgen graut. Der Gottesdienst auf dem Festzelt findet dieses Jahr wieder wie gewohnt, am Sonntag, den 23. Juni um 10:00 Uhr statt. Ab 11:00 Uhr beginnt das Platzkonzert und ein Mittagessen für „Jedermann“ wird zu
einem günstigen Preis vor dem Festzelt angeboten. Pünktlich um 11.30 Uhr wird das Foto des Jubiläumkönigs mit seinem Hofstaat 2019 auf dem Sportplatz in Sülze erstellt.

Um 12:00 Uhr ertönt die Trillerpfeife des Hauptmanns Roland Marwede zum Antreten und anschließendem Umzug zum König durch den Ort Sülze. Musikalisch wird der Umzug unterstützt durch zwei Spielmannszüge und zwei Blasorchestern.
Die Kranzniederlegung am Ehrenmal ist für 12:30 Uhr geplant. Das Anbringen der Königsscheibe wird gegen 15 Uhr erfolgen, wobei alle gespannt auf den Beinamen des neuen Königs warten.

Um ca. 15.30 Uhr beginnen die Ehrentänze mit anschließendem großen Unterhaltungsprogramm mit dem Blasorchester „Salinia“. Die Rückkehrer der Fahnenübergabe werden auf dem Festzelt neugierig erwartet. Die Fahne wird in diesem Jahr an die alte Hausnummer 210 und somit an Björn Wendlandt übergeben. In welcher Verkleidung treten die Schützen diesmal auf? Wie lautet das Motto von Björns Wagen und wie ist er geschmückt ? Was haben sich die Schützendamen für ihre Tanzvorführung diesmal ausgedacht ? Das bleibt wie immer zunächst einmal geheim, bevor dieses Geheimnis gegen 18 Uhr gelüftet wird.

Darauffolgend, der große Festball bei freiem Eintritt für alle, mit der Musikgruppe „DEEP PASSION“. Für jeden Musikgeschmack wird garantiert etwas passendes dabei sein.

Das offizielle Ende ist offen – denn auch „DEEP PASSION“ wird in Sülze nicht ohne Zugaben ihrer musikalischen Darbietungen den Auftritt beenden können.

Großes Jubiläumsschützenfest "275 Jahre Schützengilde Sülze" am 29. und 30. Juni

Das IT'S MY LIFE DJ Team kommt nach Sülze !
Sülze. Das Motto: „Wir freuen uns auf euch“, gilt erst Recht an diesem Wochenende. Der vorangekündigte Funpark für Kinder, am Samstag, dem 29.06. um 15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus entfällt, dafür wird am Sonntag-Nachmittag als Ergänzung zu den Fahrgeschäften eine Hüpfburg aufgestellt. Um 15 Uhr, beginn der Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Damenzug“ mit einer Kaffeetafel im Dorfgemeinschaftshaus. 18 Uhr, Auftakt zum Festkommers (nur mit Anmeldung ) „275 Jahre Schützengilde Sülze“ mit schwungvollen Reden und ausgezeichnetem Essen. Die Abendkasse für die Partynacht „It's my life“ mit DJ Marcel Blümner öffnet um 22 Uhr.Vereinsmitglieder haben bei der Party nach dem Kommers freien Eintritt. Das Tragen der Uniform ist wünschenswert, aber keine Bedingung. Gefeiert wird bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag, dem 30.06. um 13 Uhr startet der Sternmarsch zum Festplatz mit 10 Musikzügen: Spielmannszug Klein Hehlen,
Fanfarenzug Stadt Bergen, Blasorchester Salinia, Spielmannszug Sülze, Spielmannszug Ebstorf, Feuerwehrmusikzug Eschede, Spielmannszug Eversen, Spielmannszug Bad Bevensen, Spielmannszug Altencelle und dem Spielmannszug
Walle. Es wird mit ca. 800 Teilnehmern am Sternmarsch gerechnet. Folgende Stände werden am Sonntag auf dem Festplatz vorhanden sein: Schießstand, Losstand, Süßigkeitenstand, Kinderkarussell, Bierwagen, Bratwurststand, Crepestand und
Autoscooter.

Da die Schützengilde in diesem Jahr eine neue Vereinsfahne bekommt, wird um 13:45 Uhr die Fahnenweihe durch Pastor Sören Bein stattfinden. Fahnenbänder werden an alle ausgegeben, die eine Fahne haben. Nach der Fahnenweihe auf dem Sportplatz wird es ein Böllerschießen der Vereine geben. Ab 14 Uhr beginnt das Platzkonzert mit den teilnehmenden Musikzügen. Eine Bühne im Festzelt sowie auf dem Festplatz und Sitzmöglichkeiten werden vorhanden sein. Der Abmarsch zum
Ehrenmal mit anschl. „Großem Zapfenstreich“ mit dem Blasorchester „Salinia“ und dem Spielmannszug Sülze sowie den Schlussworten wird um 19:30 Uhr sein. An beiden Tagen und auch schon beim Schützenfest besteht die Möglichkeit, eine
Chronik „275 Jahre Schützengilde Sülze“ sowie die Anstecknadel zum Jubiläum käuflich zu erwerben. Wir wünschen allen Gästen viel Vergnügen in Sülze.